Jever-Hundeverein

Besuch in Jübberde

Am Tag der offenen Tür des Tierheims Jübberde am 4. September zeigte auch der Gebrauchshundeverein Flagge. Einmal um den Besuchern einen Einblick in die Vereinsarbeit zu geben, außerdem aber um den Erlös unseres Tag des Hundes an das Tierheim zu übergeben.

Die geplanten Vorführungen des Hundetrainings fielen leider einem sintflutartigem Gewitterschauer zum Opfer nach dem große Teile des Geländes knöcheltief unter Wasser standen.

Die Spende in Höhe von 800€ konnte danach aber bei schönstem Sonnenschein in Form eines symbolischen Scheck an die Tierheimleitung übergeben werden.

Scheckübergabe in Jübberde

Spende an das Tierheim Jübberde übergeben

Am 28. August fuhren Hans-Georg und Dagmar nach Jübberde um den Erlös des "Tag des Hundes" als Spende für das Tierheim zu übergeben. Die aus dem Verkauf von Würstchen, Kaffee und Kuchen sowie dem Flohmarktstand erzielte Summe wurde vom Verein auf 500€ aufgerundet und dem Stellv. Vorsitzenden Matthias Oetjen übergeben.

von links: Hans-Georg Janßen, Matthias Oetjen und Dagmar Bäuerle bei der Spenden-Übergabe

Presseartikel über unser Jugendprojekt

mit der GPS in Moorwarfen

Über das diesjährige Jugendprojekt des Gebrauchshundevereins Weser-Ems e.V. mit der  Gemeinnützigen Gesellschaft für Paritätische Sozialarbeit (GPS) in Moorwarfen hat das Jeversche Wochenblatt am 19.07.2014 berichtet. 

Zum Vergrößern der Artikel bitte die Bilder anklicken.

Pressestimmen zum Tag des Hundes

Zum Vergrößern bitte anklicken

Das Jeversche Wochenblatt berichtete am 08.07.2014

 

 

Die Nordwest-Zeitung schrieb ebenfalls am 08.07.2014:


Hauptmenü

Gelbe Hunde

Besucherzähler

4stats